Popcorn-2017-17

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei

    - der Pfarrei Rechtenbach für die Nutzung des Pfarrheims an den Mittwochsproben und Probesamstagen,

    - allen Pfarrheimsnachbarn für´s Ertragen unseres Einsingens vor allem im Sommer, bei offenem Fenster; manch einer hat sich wohl schon gedacht: näij, näij, näi, näijj…,

    - Thorsten Appel für die Einsingübungen,

    - allen Popcörnern für´s regelmäßige Mitproben und fleißige Üben der Lieder

    - Max Emrich und Martin Stodulka für´s Mixen beim Konzert,

    - Stefan Durchholz für die tollen Fotos, die er von uns gemacht hat,

    - Maria Baser für´s Nähen unserer Schals,

    - Florian Rausch für´s Stillsein während der Studioaufnahmen,

    - den Nachbarn im Singrund für´s geduldige Mithören der Lieder beim Bearbeiten der Studioaufnahmen,

    - unserem Konzert-Vorbereitungsteam: Maria Baser, Claudia Wichartz, Sabine Iser, Thorsten Appel, Maria und Wolfgang Adolf,

    - Maria Adolf und Thorsten Appel für´s Gestalten unseres CD Booklets

    - und last, but not least bei Wolfgang Adolf für seine Geduld mit uns bei den Proben, für seine Ausdauer bei den Aufnahmen im Studio, wenn ein Ton zigmal geübt wurde und dann doch nicht bei allen gepasst hat…, für´s Produzieren unsrer CD und für die vielen trockenen Kalauer, die er gerissen hat, damit wir es schafften, mit einem Lächeln im Gesicht zu singen.