Popcorn-2017-10

Warum eigentlich “Popcorn”?

 

Wir haben uns inspirieren lassen vom  “Popcorn-Rap” von Stefanie Schwab.

Es ist erstaunlich, was ein bisschen Wärme bei einem noch so kleinen und unscheinbaren Maiskorn so alles bewirken kann!

Mit ein bisschen “Wärme” kommt auch bei uns so einiges in Bewegung. Aber zuerst muss von jedem von uns die “harte Schale” geknackt werden, damit wir den Schritt in ein neues Leben gehen können.

Das ging z. B. auch Jesu Jünger so. Sie trauten sich nicht, nach Jesu Tod Zeugnis über ihn und sein Leben zu geben. Erst als sie vom Heiligen Geist erfüllt waren, und die “Wärme Gottes” spürten, begannen sie, die Botschaft von Jesus weiter zu sagen.

Auch für jeden von uns kommt sicher eine Zeit, in der es für uns “brenzlig” wird. Dann wird sich zeigen, ob wir den Mut haben, aus unserer harten Schale herauszuspringen und zu zeigen, was in uns steckt.

Wir lassen uns von Gottes Wärme bewegen. Er befreit uns von unserer “harten Schale” und hilft uns, seine Gabe an uns  - die Musik - hörbar werden zu lassen.

 Er gibt uns den Mut, dass wir zeigen, was wir können: Singen!

 

Was man nicht mit Geld kaufen kann ist immer ein Geschenk! Musik ist ein Geschenk Gottes an uns.

 

 

 

Hier finden Sie weitere Infos über Stefanie Schwab:

Stefanie-Schwab